Allgemeine Datenschutzerklärung
der Webseiten der iurFRIEND® AG

I. Allgemeines

Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für die iurFRIEND® AG einen hohen Stellenwert. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

II. Nutzungsdaten

Um die Qualität und Funktionsfähigkeit unserer Webseiten zu verbessern und für den Fall einer Strafverfolgung, speichern wir zu statistischen Zwecken Daten über den einzelnen Zugriff auf unsere Seiten. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen des Verantwortlichen).
Die o.g. Gründe stellen auch das berechtigte Interesse für die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

III. Verantwortliche Stelle

iurFRIEND® AG
Dr. Magnus Roos
Corneliusstraße 15
40215 Düsseldorf
kontakt@iurfriend.com

IV. Registrierungsprozess – „Premium-Service“, „Service Anmeldung“

Sie können sich auf unserer Webseite im Rahmen des „Premium-Services“ und des Services „Anmeldung“ registrieren. Welche Daten im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben und verarbeitet werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske. Insbesondere sind dies folgende Daten:
E-Mail-Adresse, Klarname, Anrede.
Diese Daten werden verarbeitet, um Ihr Nutzungsprofil zu erstellen, Ihnen die erforderlichen Zugangsdaten zukommen zu lassen, etwaige Kosten abzurechnen und Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Durch die Registrierung können Sie Inhalte und Leistungen nutzen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Ihre Daten bleiben so lange gespeichert, wie Ihr Profil besteht und/oder diese aus Abrechnungsgründen sowie zur Erfüllung vertraglicher Pflichten benötigt werden (z.B. rechtliche Aufbewahrungsfristen). Beim etwaigen Bezahlprozess werden die Daten ausschließlich gem. der gesetzlichen Anforderungen an die an dem Bezahlprozess beteiligten Unternehmen (Banken, PayPal etc.) übertragen und gespeichert. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragl. Verpflichtung).
Wir bieten Ihnen folgende Bezahlverfahren an: Kreditkarte, EC-Karte, Paypal, Lastschrift, Sofortüberweisung. Zur Ausführung der Zahlung werden die Zahlungsdaten an die entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragl. Verpflichtung).
Die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten können Sie jederzeit abändern oder berichtigen. Nach Kündigung des Nutzungsprofils durch den Nutzer werden die Daten vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungspflichten durch uns gelöscht.

V. Gewinnspiele

Angaben, die im Rahmen von Gewinnspielen erhoben wurden, versenden wir mit Einwilligung des Teilnehmers nur an die von uns ausgewählten Kooperationspartner des Gewinnspiels. Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung des Nutzers).

VI. Kontaktformular/Nachricht senden

Sie können sich über ein Hilfe- und Kontaktformular (z.B. „Nachricht senden“) jederzeit mit Fragen oder Anregungen an uns wenden. Um Ihre Fragen beantworten oder Ihnen eine Rückmeldung zukommen lassen zu können, benötigen wir die Angaben, wie sie sich aus der zugehörigen Eingabemaske ergeben. Insbesondere sind dies folgende Daten:
Anrede, Name, Vorname und E-Mail-Adresse.
Zusätzlich zu Kontaktformularen oder per E-Mail ist ein Kontakt mit uns per Telefon oder über die von uns angebotenen sozialen Medien möglich. Wenn der Kontakt telefonisch stattfinden soll, benötigen wir zusätzlich Ihre Telefonnummer.
Die dabei angegebenen Daten verwenden wir für die Abwicklung und Bearbeitung der Kontaktanfrage. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Nutzung des Kontaktformulars, der Übersendung einer E-Mail, telefonisch, per sozialer Medien übermittelt werden oder auf den Abschluss eines Vertrags abzielen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Die Daten können in einem CRM – Customer-Relationship-Management System – oder vergleichbaren Kundenadministrationsprogramm gespeichert werden. Die Angaben werden gelöscht, sobald diese nicht mehr erforderlich sind. Dies wird nach gesetzlichen Vorschriften alle zwei Jahre überprüft. Im Übrigen gelten die rechtlichen Aufbewahrungspflichten.

VII. Kommentare

Wir bieten Nutzern die Möglichkeit, Blog-Kommentare und ggf. weitere Beiträge zu erstellen. Hierbei wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Die Speicherung erfolgt ausschließlich zur Sicherheit des Anbieters für den Fall, dass es zu widerrechtlichen Inhalten kommt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.).
Um einen Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie die folgenden Daten angeben: Pseudonym, E-Mail-Adresse. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung).
Kommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsmail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen E-Mail-Adresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsmail wird dazu Hinweise enthalten.

VIII. Newsletter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich per Newsletter über Neuerungen auf unserer Webseite zu informieren. Hierfür benötigen wir ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse. Um Sie persönlich ansprechen zu können, ist optional die Angabe Ihres Klarnamens möglich. Wir benutzen dazu das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Wenn Sie sich zum Newsletter anmelden, erhalten Sie von uns eine E-Mail, in welcher ein Link zur Bestätigung enthalten ist. Dies dient der Sicherheit, damit Sie kein Dritter zum Newsletterversand anmelden kann.
Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, ist dies über eine einfache E-Mail-Abmeldung jederzeit möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer und dem dazugehörigen Tracking ist die Einwilligung des Nutzers, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, Art. 7 DSGVO. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist § 7 Abs. 3 UWG.
Um Ihnen einen bestmöglichen, sicheren und userfreundlichen Newsletter-Service anbieten zu können, verarbeiten wir Ihre Daten zur Anmeldung des Newsletters in unserem CRM – Customer-Relationship-Management System – oder vergleichbaren Kundenadministrationsprogramm. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. So können wir zudem Ihre Einwilligung auf Wunsch jederzeit nachweisen und auch unsere geschäftlichen Interessen erfüllen.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per einfacher E-Mail oder durch den Link zur Abmeldung im Newsletter widerrufen. Die gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften betragen drei Jahre, bis Ihre Angaben endgültig gelöscht werden. Die Daten können sofort gelöscht werden, wenn Sie einen dementsprechenden Antrag stellen mit gleichzeitiger Bestätigung, dass eine Einwilligung zum Newsletter abgegeben worden ist.

IX. Newsletter/Tracking

Um den Newsletter für unsere Zwecke auswerten zu können, setzen wir über den Drittanbieter CleverReach GmbH & Co. KG ein Tracking ein. Dies dient ebenfalls dazu, den Service zu optimieren und die Nutzererfahrungen zu verbessern. So können wir Inhalte besser auf Sie zuschneiden, optimieren und gezielter auf Ihre Interessen als Leistungsempfänger eingehen.
Beim Tracking des Newsletters verarbeiten wir insbesondere folgende Angaben:
Ort des Öffnens, Zeitpunkt des Öffnens, Klickverhalten, Systeminformationen, Browserinformationen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer und dem dazugehörigen Tracking ist die Einwilligung des Nutzers, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, Art. 7 DSGVO.

X. Kundenumfrage

Um zukünftig noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Nutzer eingehen zu können und dadurch unseren kundenorientierten Service stetig zu verbessern, lassen wir unsere Servicedienstleistungen und Kundenorientierung aktuell von der TÜV NORD CERT GmbH im Rahmen der Zertifizierung „TÜV NORD – Geprüfte Service-Qualität“ überprüfen.
Dafür haben wir eine Kundenzufriedenheitsumfrage für Sie etabliert.
Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre gesamten Angaben, welche im Rahmen der Umfrage erhoben werden, freiwillig sind und anonym aufgenommen werden. Diese Daten werden ausschließlich dazu verarbeitet, um unsere Servicedienstleistungen für Sie zu verbessern.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der bei der Kundenzufriedenheitsumfrage eingegebenen Daten ist unser berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung , Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO. Ihre Daten bleiben so lange gespeichert, bis die Daten der Kundenzufriedenheitsumfrage ausgewertet sind und/oder keine rechtlichen Gründe entgegenstehen (z.B. rechtliche Aufbewahrungsfristen). Die Daten können in einem CRM – Customer-Relationship-Management System – oder vergleichbaren Kundenadministrationsprogramm gespeichert werden. Die Angaben werden gelöscht, sobald diese nicht mehr erforderlich sind. Dies wird nach gesetzlichen Vorschriften alle zwei Jahre überprüft. Im Übrigen gelten die rechtlichen Aufbewahrungspflichten.
Die Daten werden zudem anonymisiert an die TÜV NORD CERT GmbH übermittelt und von dieser ausgewertet. Diese nutzt die Informationen zum Zwecke der Überprüfung und Einhaltung des TN Standards A75-S008 „Geprüfte Service-Qualität“ unserer Dienstleistungen.

XI. Stipendien

Wir unterstützen Menschen in Ihrer Ausbildung und vergeben in unregelmäßigen Abständen Stipendien für Studierende verschiedener Fachrichtungen. Dazu können die Bewerber über die dafür vorgesehene Webseite freiwillig einen Aufsatz zu einem vorgegebenen Thema einreichen. Aus diesen eingegangen Bewerbungen werden zu einem vorgegebenen Stichtag die Studierenden ausgewählt, welche ein Stipendium erhalten. Welche Daten im Rahmen der Bewerbung für ein Stipendium erhoben und verarbeitet werden, ergibt sich aus der dafür vorgesehenen Eingabemaske. Insbesondere sind das folgende Daten:
Anrede, Klarname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Aufsatz zum jeweiligen Thema.
Diese Daten werden dazu erhoben und verarbeitet, um die Stipendiaten auszuwählen, diese zu kontaktieren und Ihnen ein Stipendium zu ermöglichen und zu vergeben. Die Bewerberinnen und Bewerber räumen mit der Absendung ihrer Bewerbung der iurFRIEND® AG das ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht ein, die Bewerbungstexte in allen Nutzungsarten zu nutzen. Die Bewerberinnen und Bewerber erklären sich damit einverstanden, dass ihre Texte für die Veröffentlichung auf den Webseiten der iurFRIEND® AG unentgeltlich genutzt werden dürfen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der bei der Bewerbung für ein Stipendium eingegebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vorvertr. Verpflichtungen). Ihre Daten bleiben so lange gespeichert, bis das Stipendium vergeben worden ist und/oder diese aus sonstigen Gründen benötigt werden (z.B. rechtliche Aufbewahrungsfristen).
Die Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

XII. Service Produktbestellung

Im Rahmen des Bestellprozesses unserer Produkte in print und digitaler Form (z.B. Bücher, Broschüren) können die Daten erhoben werden, wie sie in der jeweiligen Eingabemaske beschrieben sind. Insbesondere sind dies folgende Daten:
Anrede, Klarname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen.
Diese Daten werden ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung verwendet und gemäß der gesetzlichen Anforderungen an die an dem Bezahlprozess beteiligten Unternehmen (Banken, PayPal etc.) übertragen und gespeichert. Die im Bestellformular abgefragten Daten werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung/-anbahnung an uns übermittelt.
Wir bieten Ihnen folgende Bezahlverfahren an: Kreditkarte, EC-Karte, Paypal, Lastschrift, Sofortüberweisung. Zur Ausführung der Zahlung werden die Zahlungsdaten an die entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung/-anbahnung).

XIII. PayPal

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit, den Zahlungsvorgang mit dem Online-Zahlungsservice PayPal abzuwickeln. Dieser Dienst wird von der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, betrieben. Wenn Sie auf unserer Webseite während eines Bestellprozesses die Zahlungsmethode PayPal wählen, werden Ihre, für den Bezahlvorgang erforderlichen Daten automatisch an PayPal übermittelt. Hierbei handelt es sich insbesondere um folgende Daten: Anrede, Klarname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse sowie andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind.
Die an PayPal übermittelten Daten werden von PayPal ggf. an Dritte weitergegeben, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Übermittlung der Daten an PayPal ist für den Bezahlvorgang und damit für die Durchführung des Vertrages erforderlich.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

XIV. SSL-Verschlüsselung

Um bei der Übermittlung von vertraulichen oder persönlichen Daten die Sicherheit dieser zu gewährleisten, verwenden wir an den erforderlichen Stellen (z.B. bei Online-Formularen) auf unseren Webseiten eine dem aktuellen Stand entsprechende SSL-Verschlüsselung (https://). Wir weisen Sie darauf hin, dass alle personenbezogenen Daten, welche Sie uns per E-Mail senden, nicht verschlüsselt übertragen werden. Bitte sorgen Sie hierbei selbst für die notwendige Verschlüsselung. Wir empfehlen daher, unsere Formulare oder den Postweg zu nutzen.

XV. Analyseprogramme/Facebook Pixel/Custom Audience

Diese Webseite nutzt zur besseren Steuerung von Werbeeinblendungen und zur Zielgruppendefinition das sog. Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (“Facebook”).
Auf diese Weise können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen gesteuert werden.
Die von Facebook über das Pixel erhobenen Daten sind für uns nur anonym einsehbar, Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer sind nicht möglich. Die Daten, insbesondere wohl auch die IP-Adresse der Besucher werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der eigenen Richtlinien verwenden kann (https://www.facebook.com/about/privacy/). Diese Verwendung der Daten kann von uns nicht beeinflusst werden.
Weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” kann zudem im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktiviert werden. Ohne eigenes Facebook Konto kann nutzungsbasierte Werbung von Facebook auch auf der Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktiviert werden: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.
Rechtsgrundlage für die Übertragung der Daten an Facebook ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung).

XVI. Analyseprogramme/VG Wort

Um unseren externen Redakteuren und unserem Verlag zu ermöglichen, an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) teilhaben zu können, setzen wir ein sogenanntes Zählpixel auf einigen unserer Webseiten ein. Durch dieses ist es möglich, das sogenannte Skalierbare Zentrale Messverfahren (SZM) durchzuführen, wodurch statistische Kennzahlen in Bezug auf die Kopierwahrscheinlichkeit von Texten erhoben werden. Dieser Dienst wird von der INFOnline GmbH, Brühler Straße 9, 53119 Bonn betrieben.
Bei diesem Verfahren werden ausschließlich anonyme Daten erhoben. Es werden die Zugriffszahlen der jeweiligen Seite erfasst. Zur Wiedererkennung von Besuchern wird ein sogenanntes Session-Cookie oder eine Signatur verwendet, welches aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die Übertragung von IP-Adressen erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Ziel dieses Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln. Die Anzahl der Zugriffe wird an die VG Wort übermittelt.
Zu oben genannten Zwecken werden pseudonymisiert Nutzungsdaten und Metadaten verarbeitet. Die IP-Adressen werden bei diesem Verfahren gekürzt und nach höchstens 60 Tagen wieder gelöscht. Die Nutzungsdaten werden mit einem Identifier (pseudonymer Zuordnungswert) nach höchstens sechs Monaten gelöscht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen).
Um die Erfassung der durch das SZM-Verfahren erhobenen Daten und die Übermittlung dieser an VG Wort zu verhindern und zu widersprechen, können Sie folgenden Opt-Out nutzen: https://optout.ioam.de/. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von der INFOnline GmbH unter https://www.infonline.de/datenschutz/benutzer/.

XVII. Analyseprogramme/Mouseflow

Diese Webseite verwendet das Analyse-Tool Mouseflow der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark. Mouseflow ist ein Anbieter für Customer Experience Analytics, der dem Kunden die Wiedergabe der Aufzeichnung eines Besuchers auf seiner Webseite ermöglicht und Heatmaps erstellt, die das Klick- und Scrollverhalten der Webseitenbesucher veranschaulichen. Mouseflow erhebt Daten in unserem Auftrag über das Verhalten der Besucher unserer Webseite, indem wir einen Code auf unserer Webseite einbetten. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, ist es möglich, dass Mouseflow bestimmte Informationen über Ihr Nutzerverhalten, einschließlich Nutzeraktivität, Seiteninhalt, Klick-, Bewegungs- und Scrollverhalten und in bestimmten Fällen die Tastenanschlagaktivität. Wenn Sie unsere Webseite innerhalb Europas aufrufen, werden Ihre IP-Adresse, Ihre Tastatureingaben und Ihre persönlichen Daten nicht gespeichert oder an Dritte weitergegeben.
Diese Webseite verwendet Mouseflow, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Webseitenbesucher stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Webseite daraus abzuleiten. Die Verwendung des Analyse-Tools Mouseflow erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
Wenn Sie eine Aufzeichnung Ihres Nutzerverhaltens nicht wünschen, können Sie diese auf allen Webseiten die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link deaktivieren: www.mouseflow.de/opt-out/.
Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch Mouseflow ApS finden Sie unter https://mouseflow.de/terms/ und https://mouseflow.de/privacy/.

XVIII. Social Plugins/Shariff-Lösung

Auf dieser Webseite binden wir sogenannte Social Plugins von verschiedenen nachfolgend genannten Anbietern ein. Damit Ihre Daten geschützt sind, nutzen wir die sogenannte „Shariff“-Lösung. Bei dieser Lösung werden die Buttons lediglich als Grafik in die Webseite eingebunden. Diese Grafiken enthalten wiederum eine Verlinkung auf den jeweiligen Dienst des entsprechenden Anbieters. Nach Anklicken dieser Grafiken gelangen Sie zu dem Angebot und den Diensten des jeweiligen Anbieters. Erst durch Ihre Aktion (Klicken) werden die Daten an den jeweiligen Anbieter gesendet. Bei diesem Vorgang wird lediglich die Server-Adresse des Nutzers an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Zudem erhält der jeweilige Anbieter des sozialen Netzwerkes die Infomation, dass der Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ohne Anklicken der Buttons findet kein Nutzertracking oder Datenaustausch statt.
Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden sozialen Netzwerke. Die Nutzung der Social Plugins mithilfe der Shariff-Lösung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen).

XIX. Social Plugins/Facebook

Auf dieser Webseite werden sog. Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben wird ("Facebook"). Sie sind i.d.R. an dem "Daumen-hoch" Zeichen erkennbar.
Wenn Sie die Plugins anwählen (anklicken), wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Auch wenn Sie kein Mitglied bei Facebook sind, ist es möglich, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland die IP-Adresse jedoch nur anonymisiert gespeichert. Die Verwendung der Facebook-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den sozialen Medien.
Weitere Hinweise zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook nebst Informationen über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie hier: http://www.facebook.com/policy.php.
Es ist zudem möglich, Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blockieren, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker" oder das Add-on "AdBlock Plus" für Firefox.

XX. Social Plugins/LinkedIn

Auf dieser Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend "LinkedIn") integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem "Share-Button" ("Empfehlen“) auf dieser Webseite. Wenn Sie diese Plugins von LinkedIn betätigen (anklicken), wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn "Share-Button" anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Internetseite auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Sollten Sie nicht wünschen, dass im Rahmen Ihres Besuches auf unserer Webseite Daten an LinkedIn übertragen werden, sollten Sie auf die Aktivierung und Betätigung des Social Plugins von LinkedIn verzichten. Die Verwendung der Social Plugins von LinkedIn erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den sozialen Medien.
Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv.

XXI. Social Plugins/Pinterest

In dieser Webseite ist die Schaltfläche von Pinterest eingebunden. Dieser Dienst wird angeboten durch die Pinterest Europe Limited, Palmerston House, Fenian Street, Dublin 2, Irland. Sie ist an dem Pinterest Logo erkennbar. Mit diesen Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder eine Seite dieses Web-Angebotes bei Pinterest zu teilen, zu merken oder uns bei Pinterest zu folgen.
Sobald Sie als Nutzer die Pinterest-Schaltfläche in Form des Social Plugins betätigen, wird eine Verbindung mit den Servern von Pinterest hergestellt. Der Inhalt der Pinterest-Schaltfläche wird von Pinterest direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Daher haben wir keinen Einfluss und keine Kenntnis über den Umfang der von Pinterest über die Schaltfläche erhobenen Daten. Nach bisherigem Kenntnisstand werden lediglich die IP-Adresse des Nutzers und die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons genutzt. Die Verwendung der Social Plugins von Pinterest erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den sozialen Medien.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Pinterest unter https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

XXII. Social Plugins/Instagram

In dieser Webseite ist die Schaltfläche von Instagram eingebunden. Dieser Dienst wird angeboten durch die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Sie ist an dem Instagram Logo erkennbar. Mit dieser Schaltfläche ist es möglich, einen Beitrag oder eine Seite dieses Webangebotes bei Instagram zu teilen oder uns bei Instagram zu folgen.
Sobald der Nutzer das Social Plugin anklickt, wird eine Verbindung mit den Servern von Instagram hergestellt. Der Inhalt der Instagram-Schaltflächen wird von Instagram direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Daher haben wir keinen Einfluss und keine Kenntnis über den Umfang der von Instagram über die Schaltfläche erhobenen Daten. Nach bisherigem Kenntnisstand wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers und die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons genutzt. Die Verwendung der Social Plugins von Instagram erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den sozialen Medien.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Instagram unter http://instagram.com/about/legal/privacy.

XXIII. Social Plugins/Weitere Soziale Netzwerke

Des Weiteren verwenden wir ggf. Plugins von weiteren sozialen Netzwerken, die Sie an den entsprechenden Symbolen erkennen können.
Wenn Sie einen entsprechenden Button anklicken, wird die gewünschte Information direkt an diese Unternehmen bzw. Dienste übermittelt und dort gespeichert. Deren Hinweise zum Umgang mit dem Datenschutz finden Sie auf deren Webseiten. Um eine Kommunikation mit diesen Netzwerken zu vermeiden, drücken Sie im Zweifel nicht diese Buttons oder melden Sie sich dort nicht an bzw. ab.

XXIV. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

XXV. Fremde Inhalte/Soundcloud

Auf dieser Webseite werden Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud eigebunden. Dieser Dienst wird angeboten von der SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland. Die Plugins sind i.d.R. an dem SoundCloud-Logo erkennbar.
Zu diesem Zweck werden sog. Soundcloud-Widgets in die Webseite eingebunden. Dabei handelt es sich um ein Tool, um Podcasts oder andere Tonaufnahmen abspielen zu können. Haben Sie unserer Verwendung von Cookies zu Werbezwecken in der Cookieleiste durch Klicken aktiv zugestimmt, wird bereits bei dem Besuch unserer Seiten eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von SoundCloud hergestellt. Der Player von SoundCloud setzt dann ein Cookie in Ihrem Browser. In diesem Fall erhält SoundCloud die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie zu dem Zeitpunkt in Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto eingeloggt waren, kann SoundCloud die Inhalte und den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Sollten Sie nicht wünschen, dass im Rahmen Ihres Besuches unserer Webseiten Daten an SoundCloud übermittelt werden, sollten Sie auf die Aktivierung und Betätigung des Plugins von SoundCloud verzichten. Weitere Informationen zu der Verwendung von Cookies durch SoundCloud finden Sie unter: https://soundcloud.com/pages/cookies. Die Verwendung des Plugins von SoundCloud erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den sozialen Medien. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter: https://soundcloud.com/pages/privacy.

XXVI. Fremde Inhalte/Google Maps

Auf unseren Webseiten sind auch Inhalte, insbesondere interaktive Landkarten, von Google Maps eingebunden. Dieser Dienst wird von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland angeboten. Zur Nutzung der Funktionen ist es notwendig, Ihre IP-Adresse und Ihren Standort zu verarbeiten. Diese Daten können an einen Server von Google in den USA übertragen werden. Durch den Besuch unserer Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem erfasst Google jede Aktivität, die Nutzer auf unserer Webseite über Google Maps vornehmen. Das können bestimmte Orte, berechnete Routen oder Geschäfte und Institutionen sein, die sich Nutzer über die integrierten Karten anschauen. Google sammelt alle Daten der Funktionen von Google Maps, auf die der Nutzer zurückgreift. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Google-Profil nicht wünschen, sollten Sie sich vor der Nutzung der inaktiven Karten ausloggen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ein berechtigtes Interesse ergibt sich aus der attraktiven Darstellung und der leichten Auffindbarkeit der von uns auf den Karten angegebenen Orte.
Um die Einstellungen der durch Google erhobenen Daten zu verwalten und Ihre Daten zu schützen, können Sie folgenden Link nutzen: https://adssettings.google.com/authenticated. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy.

iurFRIEND ist Ihr Rechtsfreund für viele Rechtsangelegenheiten. Wir bieten allen Menschen mit Rechtsproblemen einen kostenlosen Einstieg in die Welt des Rechts.

Frage online stellen

oder

Direkt kostenlos anrufen

0800 34 86 72 3